IMPRESSUM AGB / AdSp  
Fragen & Antworten
Du bist hier: STARTSEITE » INFORMATIONEN » FRAGEN & ANTWORTEN

FRAGEN & ANTWORTEN

Einige der am häufigst gestellten Fragen an uns!

Damit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten Eure Fragen beantwortet werden, haben wir die am häufigsten gestellten Fragen hier zusammengestellt. Wenn Euch noch welche einfallen, immer her damit!

Eure Fragen:

  1. Was kostet ein Transport?
  2. Wie ist mein Motorrad versichert?
  3. Wohin kann ich mein Motorrad transportieren lassen?
  4. Gibt es ein "Benzim im Tank"-Limit?
  5. Wie groß darf mein Motorrad sein?
  6. Kann ich Gepäckstücke mitnehmen?
  7. Wo sind die Stationen?
  8. Wie erreiche ich bike-on-board?
  9. Wer ist ENGEMANN u. CO.?
  10. Sind bestimmte Modelle vom Transport ausgeschlossen?
  11. Kann ich mein Motorrad auch von Italien nach Spanien o.ä. bringen lassen?
  12. Organisiert Ihr auch Gruppenreisen?
  13. Wann kann ich mein Motorrad vor Ort abgeben oder abholen?

Unsere Antworten:

  1. Was kostet ein Transport?
    Die Preise für die Transporte zu unseren Partnerstationen haben wir auf der Seite "Angebot & Preise" für Euch aufbereitet. Aufschläge für zusätzliche Leistungen müssen bei Bedarf mit uns abgesprochen werden.

  2. Wie ist mein Motorrad versichert?
    Informationen zu Versicherungsfragen könnt Ihr auf der Seite "Zusatzversicherung" nachlesen.


  3. Wohin kann ich mein Motorrad transportieren lassen?
    Wir transportieren Motorräder ab unserer Station in Hilden bei Düsseldorf zu unseren Partner Stationen in Italien, Spanien, Griechenland, Irland und Portugal. Eine Übersicht der Empfangstationen haben wir unter "Adressen & Ansprechpartner" aufbereitet. Bei Bedarf können wir über befreundete Speditionen die Motorräder auch deutschlandweit ausliefern. Sprecht uns einfach an.

  4. Gibt es ein "Benzim im Tank"-Limit?
    Bitte achtet darauf, dass der Tank nicht mehr als zur Hälfte gefüllt ist.

  5. Wie groß darf mein Motorrad sein?
    Das Motorrad darf mit Anbauteilen (z.B. Topcase, Taschen o.ä.) eine Länge von 240 cm nicht überschreiten. Das hängt mit der Länge der Gestelle zusammen, die wir quer auf dem LKW verladen. Bei Motorrädern, die länger sind, müssen wir daher einen Aufschlag berechnen, da wir für den Transport mehr Platz benötigen.

  6. Kann ich Gepäckstücke mitnehmen?
    Ihr könnt normales Gepäck, welches Ihr mit eurem Motorrad transportieren könnt ohne Probleme mitnehmen. Dazu gehören Anbaukoffer, Tankrucksäcke, Topcases, Gepäckrollen etc. Für weiteres Gepäck müssen wir ggf. einen Aufschlag einkalkulieren.

  7. Wo sind die Stationen?
    Eine Übersicht über die Empfangsstationen findet Ihr auf der Seite "Adressen & Ansprechpartner".

  8. Wie erreiche ich bike-on-board?
    Auf unserer "Kontakt" Seite haben wir ein Kontaktformular eingerichtet. Dort findet Ihr auch unsere telefonischen Kontaktdaten und die Adresse. Informationen über die Anfahrt zu uns nach Hilden könnte Ihr auf der Seite "Adressen & Ansprechpartner" herunterladen.

  9. Wer ist ENGEMANN u. CO./bike on board?
    Wir, ENGEMANN u. CO., sind eine internationale Spedition, die schon seit 1966 internationale Transporte in den Süden Europas durchführt. Motorradtransporte führen wir unter der Marke "bike on board" durch und sind nur ein kleiner Teil unseres Geschäfts. Zum größten Teil fahren wir Produkte der chemischen und verarbeitenden Industrie. Daher können wir auch ohne bestimmte Termine regelmäßige Abfahrten anbieten und in der Regel auch kurzfristige Angebote machen. Mehr Informationen über ENGEMANN u. CO. gibt es auf unserer Webseite.

  10. Sind bestimmte Modelle vom Transport ausgeschlossen?
    Grundsätzlich wollen wir keine Motorräder vom Transport ausschliessen. Aus der Erfahrung wissen wir jedoch, dass es mit bestimmten Modellen etwas problematisch werden kann. Bei Modellen der Marke Harley Davidson gibt es z.B. oft Überschreitungen des Längenlimits von 240cm auch wenn das offizielle Maß noch passen würde (Wide Glide®, Fat Boy® etc.) aber auch die Honda Goldwing übertrifft oft die maximale Länge. Ebenso können die Anbauteile problematisch werden, wenn durch sie das Standardmaß überschritten wird.

  11. Kann ich mein Motorrad auch von Italien nach Spanien o.ä. bringen lassen?
    Quertransporte (z.B. Transporte von Italien nach Spanien o.ä.) bieten wir grundsätzlich nicht an.

  12. Organisiert Ihr auch Gruppenreisen?
    Wir sind kein Reisebüro oder Reiseanbieter, daher können wir keine Gruppenreisen oder Personentransporte durchführen. Wir bieten Euch lediglich den Transport Eurer Bikes an, um Eure eigene Anreise müßt Ihr Euch leider selber kümmern.

  13. Wann kann ich mein Motorrad vor Ort abgeben oder abholen?
    Derzeit können wir leider nur die Möglichkeit der Anlieferung/Abholung wärend der normalen Öffnungszeiten anbieten. Eine Anlieferung/Abholung am Wochenende oder an Feiertagen ist daher leider nicht möglich.

Euer bike-on-board.de - Team